Technische Daten/Ausstattung
• Große Schutzfläche durch Helmform mit heruntergezogenem Nackenteil
• 6-Punkt-Gurtband-Innenausstattung I/79 GD oder I/79 GW oder Spezialfederstahlband I/52 RE NL
• geprüft nach Zusatzanforderung „+ 150 °C“ EN 397, in Verbindung mit der Innenausstattung I/79 GW
• Formbeständig bei hohen Temperaturen
• Hohe Durchdringungsfestigkeit und Kerbschlagzähigkeit
• Hohe Seitensteifigkeit
• Unempfindlich gegen Chemikalien
• Hohe Alterungsbeständigkeit (lange Gebrauchsdauer)
• Hoher Tragekomfort und sicherer Sitz durch ergonomisch geformte und höhenverstellbare Innenausstattung
• Optional mit regulierbarer Seitenbelüftung, Gehör- und Gesichtsschutz
• Farben: weiß, gelb, blau, rot, grün, orange
• Gewicht: ca. 460 g (je nach Größe und Ausstattung)
• Größe: II, III (Größe II = 53­61, Größe III = 59­63)
Schuberth
Schuberth-Industrieschutzhelme sind in verschiedenen Formen aus den duroplastischen Kunststoffen Textil-Phenol-Kunstharz (PF-SF) oder Glasfaser-Polyester-Kunstharz (UP-GF) hergestellt. Die besonderen Eigenschaften der Duroplaste sind die hohe Altersbeständigkeit, UV-Strahlen- und Formbeständigkeit in Wärme, Bruchfestigkeit in Kälte und Beständigkeit gegen viele Chemikalien. Helme aus PF-SF werden in den Naturfarben gelb-braun hergestellt und können auf Wunsch farbig lackiert werden. Helme aus UP-GF sind in vielen Farben eingefärbt lieferbar.

Duroplastische Helme sind Allround-Helme und eignen sich für alle Einsatzgebiete, je nach Innenausstattung besonders in sogenannten Heißbetrieben. Die empfohlene Tragedauer solcher Helme beträgt 10 Jahre.
Technische Daten/Ausstattung

• Große Schutzfläche durch Helmform mit heruntergezogenem Nackenteil

• 6-Punkt-Gurtband-Innenausstattung I/79 GD oder I/79 GW oder Spezialfederstahlband I/52 RE NL

• geprüft nach Zusatzanforderung „+ 150 °C“ EN 397, in Verbindung mit der Innenausstattung I/79 GW

• Formbeständig bei hohen Temperaturen

• Hohe Durchdringungsfestigkeit und Kerbschlagzähigkeit

• Hohe Seitensteifigkeit

• Unempfindlich gegen Chemikalien

• Hohe Alterungsbeständigkeit (lange Gebrauchsdauer)

• Hoher Tragekomfort und sicherer Sitz durch ergonomisch geformte und höhenverstellbare Innenausstattung

• Optional mit regulierbarer Seitenbelüftung, Gehör- und Gesichtsschutz

• Farben: weiß, gelb, blau, rot, grün, orange

• Gewicht: ca. 460 g (je nach Größe und Ausstattung)

• Größe: II, III (Größe II = 53­61, Größe III = 59­63)
Industrieschutzhelm
II = 53, III = 59
II = 61, III = 63
EN 397
PSA-Kat. III - Schutzausrüstung bei hohen Risiken
Chemische Industrie
Metallverarbeitende Industrie
Ja
BOP 74 R
BOP 74 R
Heißbetriebe

Chemische Industrie

Arbeitsplätze mit hoher UV-Belastung

Arbeitsplätze mit hohen und vielseitigen Schutzansprüchen

„Hochleistungs-Allround-Helm“
Produkt ID: 159338